Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Alle Umbauarbeiten im Überblick!

Bautagebuch Bootshaus

Bereits seit 2018 konnte die DLRG Holzminden das Gebäude der ehemaligen Schülerruderriege des Campe-Gymnasiums vorrübergehend nutzen. Seit Februar 2020 ist es nun offiziell im Besitz der Ortsgruppe. Das Bootshaus bietet mit seinen 220 Quadratmeter u.a. genug Platz für zwei Fahrzeuge, eine Umkleide, Dusche, Küche und einen Gemeinschaftsraum. Langfristig soll aus dem Gebäude das neue Vereinsheim werden. Allerdings muss das Gebäude hierfür kernsaniert werden, da die Inneneinrichtung veraltet ist. Beispielsweise müssen neben der Renovierung der Räume auch neue Wasserleitungen, ein breiteres Garagentor und eine Heizung installiert werden. 

Bereits weit vor Beginn der ersten Bauarbeiten und dem Beginn des Bautagebuches wurden durch den Vorstand der Ortsgruppe zahlreiche Planungen und Überlegungen angestellt. Alles begann im Dezember 2018, als das neue Rettungsboot „Michaelis“ in Holzminden eintraf und festgestellt wurde, dass einige cm fehlten, um es längs in die DLRG-Garage unter dem Hallenbad zu schieben. Plötzlich gab es einen Stellplatz zu wenig und die Planungen begannen.

Bei unseren Fortschritten möchten wir euch gerne mitnehmen:

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing