Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Veranstaltungen, Bootshaus

Neue Spinde im Bootshaus

Veröffentlicht: Montag, 15.03.2021
Autor: Niko Stille
Vier der neuen Spinde in der Bootshalle, wo künftig die Einsatzkleidung gelagert werden soll.
Kleiderstange für die Einsatzanzüge.
Ablagefächer für saubere Wäsche und Duschutensilien.

Einsatzkräfte können persönliche Ausrüstung im Bootshaus lagern

Für die ehrenamtlichen Helfer der DLRG Ortsgruppe Holzminden erfüllt sich ein kleiner Traum: Künftig müssen sie ihre Einsatzkleidung nicht mehr im privaten PKW mitführen oder vor einem Einsatz erst nach Hause fahren, um sich dort umziehen zu können. Im Bootshaus stehen jetzt Spinde zur Verfügung. Insgesamt gibt es acht Spinde für Einsatzkleidung und im Duschbereich zwölf kleinere Ablagefächer für Duschutensilien. Unsere Mitglieder sollen so zum einen entlastet und gleichzeitig die Ausrückzeiten im Falle eines Einsatzes verkürzt werden.

Bei der Anschaffung hat uns die VR-Bank in Südniedersachsen e.G. als langjähriger Sponsor unterstützt. In naher Zukunft wäre eine Anschaffung ohne diese Unterstützung nicht möglich gewesen. Daher bedanken wir uns sehr für die finanzielle Unterstützung und hoffen, dass wir bald ein persönliches Treffen am Bootshaus organisieren können.

Insgesamt schreitet die Organisation im Inneren weiter voran. Neben den Spinden sind jetzt auch die Regale beschriftet und für die Einsatzanzüge gibt es eine Kleiderstange. Dort können diese oder auch Neopren- und Tauchanzüge zum Trocknen aufgehängt werden.

In den nächsten Wochen werden weitere kleine Veränderungen folgen. Wir werden dann erneut berichten. Mehr Infos zum Bootshaus gibt es unter https://holzminden.dlrg.de/die-ortsgruppe/bautagebuch-2020/.
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing