Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Für den Katastrophenfall bzw. für Großschadenslagen hat die DLRG ihre Wasserrettungseinheiten landesweit zu Wasserrettungszügen zusammengefasst. Damit stehen in Niedersachsen flächendeckend 24 Wasserrettungszüge mit insgesamt rund 1.000 Einsatzkräften zur Verfügung. Diese Züge bestehen aus verschiedenen Fachgruppen: Bootswesen, Tauchwesen, Sanitätswesen, Technik und Zugführung. Die Ausbildung der Einsatzkräfte erfolgt auf der Grundlage der Basisausbildung Einsatzdienste und der Fachausbildung Katastrophenschutz.

Die vier aufgestellten Landeseinsatzzüge (Nord, Ost, Süd und West) setzen sich aus Einheiten mehreren Bezirken zusammen. Hinzu kommen 20 zusätzliche Züge aus den Bezirken. Diese können bei Einsatzlagen in Niedersachsen sowie im gesamten Bundesgebiet in den Einsatz gebracht werden.

Unsere Ortsgruppe ist hierbei in den Landeseinsatzzug Süd des Landes Niedersachsen mit einer Tauchgruppe eingebunden. Die Aufgaben der Taucher sind hierbei das Räumen von Hindernissen unter Wasser, die Deichsicherung von der Wasserseite, das Bergen von Treibgut, das Deichschäden hervorrufen kann und die Unterstützung der anderen Gruppen.

Im Rahmen dieser Einbindung waren wir mehrmals im Hochwassereinsatz gefordert.

2013 Elbehochwasser Dannenberg

2006 Elbehochwasser Dannenberg

2002 Elbehochwasser Dannenberg

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing