04.05.2019 Samstag  Gestürzter Skater in Holzminden

Symbolbild / Bild: TAH

Im Skatepark an der Weser kam es am 4. Mai um kurz vor 15:00 Uhr zu einem Sturz. Ein Jugendlicher hatte sich eine schwere Verletzung am Kinn zugezogen. Über Funk hörte unsere unterwegs befindliche Bootsbesatzung mit MTW von dem Unfall und übernahm die Erstversorgung, bis an den eintreffenden Notarzt übergeben werden konnte. 

Kategorie(n)
EH & SAN, Einsatz

Von: Niko Stille

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Niko Stille:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden