Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Jugend, Veranstaltungen, Einsatz

Keine Ausbildung bis Jahresende, Neujahrsanschwimmen verschoben

Veröffentlicht: Mittwoch, 02.12.2020
Autor: Niko Stille
Auch das traditionelle Neujahrsanschwimmen muss verschoben werden.
Schöne Herbstwochen stehen bevor - Leider jedoch ohne Ausbildung im neuen Bootshaus

Nachtrag vom 02.12.2020

In der gestrigen Vorstandssitzung wurde aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie beschlossen, dass die Aus- und Fortbildung weiter ruhen soll. Eine Weihnachtsfeier wird es daher in diesem Jahr nicht geben und auch das traditionelle Neujahrsanschwimmen wird verschoben. Gerade nach Weihnachten - wenn die Anzahl der Kontakte hoch war - wollen wir unsere Einsatzfähigkeit nicht mit einer Gemeinschaftsveranstaltung gefährden und als Vorbild voran gehen. Ob und wann das Neujahrsanschwimmen 2021 stattfinden kann, ist abhängig von der weiteren Lageentwicklung.

Eine schöne Vorweihnachtszeit

Der Vorstand 

04.11.2020

Auch wir haben im November den kompletten Präsenzbetrieb für die Einsatzkräfte und die Jugend eingestellt. Geplante Ausbildung wird verschoben oder online durchgeführt. Betroffen ist beispielsweise auch die Jahresunterweisung der Taucher und die Ausbildung zum Leinenführer. Die Einsatzbereitschaft ist davon nicht betroffen.

Bereits jetzt wurde ein neuer Termin für die Jahreshauptversammlung angesetzt. Statt im Februar soll sie jetzt am 23.04.2021 stattfinden. Sollten die Zahlen weiter hoch bleiben, wäre auch eine erneute Verschiebung und Durchführung draußen im Sommer denkbar.

Bleibt gesund!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing