Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

EH & SAN, Einsatz

Feuer bei Schlicht Druckguss

Veröffentlicht: Freitag, 30.07.2021
Autor: Niko Stille

Einsatz für die DLRG Holzminden

Zum zweiten Mal in diesem Jahr mussten die ehrenamtlichen Helfer der DLRG Holzminden den Rettungsdienst bei einem Massenanfall von Verletzten am 30.07.2021 unterstützen. Die Deckenverkleidung der Firma „Schlicht Druckguss“ in der Sollingstraße hatte durch einen heißen Aluminiumfunken Feuer gefangen. Während die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle hatte, galt es für die Helfer der DLRG zusammen mit dem Rettungsdienst und den Johannitern die Betreuung der 19 Mitarbeiter der Schicht zu gewährleisten. Dazu gehörte neben der Bereitstellung des Behandlungsplatzes auch die erste Sichtung der Patienten. Alarmierung war um 19:48 Uhr. Glücklicherweise waren alle Personen unverletzt und hatten nur geringe Mengen Rauch eingeatmet. Eine weitere Behandlung vor Ort war daher nicht mehr notwendig. Einsatzende war gegen 22.00 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing