zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Fr 05.07.2019)
HM190136627: Verletzter Wassersportler

Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:05.07.2019 - 05.07.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 05.07.2019 um 16:29 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:05.07.2019 um 17:00 Uhr
Einsatzort:
Einsatzauftrag:Rettung und Transport der Person
Einsatzgrund:Verletzter Wassersportler in der Weser
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Bootsführer
  • 1 Bootsgast
  • 1 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 1 Wasserretter
1/0/4/5
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - 71-19-1 - HOL WR 115
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Holzminden 71-77-1 - HOL-WR 110

Kurzbericht:

Am Freitagnachmittag piepten die Melder der ehrenamtlichen DLRG-Retter. Eine Person hatte sich, nachdem sie von einem Wassersportgerät gefallen war, verletzt und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Nach der Behandlung wurde die Person per Hubschrauber weitertransportiert. Ein Eingreifen der DLRG war vor Ort aber nicht mehr notwendig. 

DLRG Vollalarm: TH Alarm Wasserrettung, Bodenwerder, RD vor Ort, Transport über Wasser. 

Bilder: