13.08.2016 Lichterfest 2016 in Bodenwerder

Auch die DLRG Holzminden war am 13. August in Bodenwerder mit einer Bootsbesatzung während des Lichterfests vor Ort, um für die Sicherheit der Besucher am Wasser zu sorgen. Bereits um 15 Uhr ging es für unsere fünf Kameraden in Richtung Bodenwerder los, wo wir unser Boot gegen 16 Uhr zu Wasser ließen. Eingeteilt waren wir für drei Dienste. Zuerst sollte um 17 Uhr das Trampolinspringen auf einer Fähre von unseren Sanitätern beaufsichtigt werden. Von 19:00 – 21:00 Uhr sicherten wir den Fährverkehr des THW’s am Unterstrom und von 23:00 – 00:00 Uhr die Weser vor der NDR Bühne ab. Einmal mussten unsere Sanitäter einer älteren Frau helfen und im Laufe des Abends die Augen nach einer vermissten Person offen halten. Sie meldet sich kurze Zeit später zum Glück wohl behalten wieder. 

Der Höhepunkt des Abends war natürlich das Höhenfeuerwerk, welches wir vom Vereinsheim der DLRG Bodenwerder bestaunen konnten. Auch ohne das traditionelle Fackelschwimmen war es für uns ein gelungener Einsatz, den wir erst nach einer abschließenden Besprechung gegen 2 Uhr beendet haben. (NS) 

Fotos: www.dieweserbrennt.de 


24h-Schwimmen Hofgeismar ⇐ Letzter Bericht | Nächster Bericht ⇒ Weserschwimmen Lüchtringen