10.09.2018 Montag RunSwimRun und Tauchen mit ABC-Ausrüstung

Am Wochenende ging es für unsere JETs nach Godelheim an den Freizeitsee. Dort konnten sie zusammen mit den restlichen Mitgliedern zu Beginn das erste Mal das RunSwimRun ausprobieren. Dabei handelt es sich um eine Übung, bei der zuerst 100 m gelaufen, dann 200 m geschwommen und dann wieder 100 m gelaufen wird. Im Lauf des Tages ging es dann an die Rettungsgeräte. Neu hinzu kam das Rettungsbrett, mit dem zuvor aus unserer Ortsgruppe noch keiner gearbeiet hat. Abgesichert wurde das Schwimmen und das Ausprobieren mit dem Rettungsbrett permanent von unserem Rettungsboot. Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann auch auf das Boot, wo sich die JETs gegenseitig mit oder ohne Spineboard retten konnten. Am Vortag ging es im Vereinheim bereits darum, die Gerätschaften der Ortsgruppe im Detail kennen zu lernen. Vorgestellt wurden der GW Tauchen, der MTW und das Boot mit allem an Bord befindlichem Material. 

Kategorie(n)
Jugend, JET

Von: Niko Stille

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Niko Stille:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden