13.07.2013 Bootsausbildung mit dem JET

Am dritten Termin der Bootsausbildung für das JET stand, nachdem bei den ersten Terminen die Vorbereitung und das Trailern des Boots auf dem Plan stand, dieses mal die Personenrettung im Vordergrund. Die Schwerpunkte lagen bei dem richtigen Verhalten während der Fahrt und bei der Personenrettung. Um eine realistische Ausbildung möglich zu machen ging eine Kameradin in Neopren ins Wasser und ließ sich mehrfach retten. Hierbei wurde besonders auf eine patientengerechte Rettung geachtet. Damit keine Rückenschäden verstärkt werden oder entstehen wenden wir hierzu das mitgeführte Spineboard an, auf dem auch der weitere Transport am Land ohne weitere Umlagerung möglich ist. Nachdem alle Teilnehmer mehrfach die Möglichkeit hatten die Handgriffe zu üben wurde der Nachmittag mit einer Nachbesprechung beendet. (HG)


Führung beim Rettungsdienst HOL ⇐ Letzter Bericht | Nächster Bericht ⇒ Einsatzübung Personensuche